HYDRO-X PLUS

Konditionierung von Heizwasser
Produkt für Korrosionsschutz, Härtestabilisierung und pH-Wert Anpassung

Anwendung

Bei Zentralheizungen und Mischinstallationen von mehreren Werkstoffen (vor allem das kritische Aluminium) bietet das HYDRO-X PLUS den idealen Korrosionsschutz.

Technische Daten

Zustand: Flüssig
Aussehen: Farblos
Dichte: 1,045 g/cm3
Löslichkeit: Vollständig
pH-Wert: Ca. 9,0

Eigenschaften und Wirkung

Organische Stoffe Benzotriazol Schützt Aluminium, Kupfer und Messing
PBTC Stabilisiert die Resthärte
Polyacrylsäure Dispergiert Schmutz und zersetzt Schlamm
Anorganische Stoffe Natronlauge Anhebung des pH-Werts

Dosierung

0,15 bis 0,4 Liter / m3 je nach Wasserqualität

FRAGEN ZUM INHIBITOR?
Erreichen Sie David Madlener unter der Nummer +49 171 8668483 oder hinterlassen Sie unten Ihre Details und wir melden uns bei Ihnen.

Senden

IHR NUTZEN

  • Hochwertige Inhaltsstoffe für hochwertigen Schutz
  • Dispergiert Metalloxide und Schmutz
  • Schutz von Mischinstallationen vor allem Aluminium, Kupfer und Messing
  • Verhindert die Bildung von Ablagerungen von Calcium- und Magnesiumcarbonat
  • Sanfte Anhebung des pH-Werts
  • Verhältnismäßig geringe Dosierung für maximalen Effekt
  • Einhaltung von Normen (DE: VDI Richtlinie 2035, Blatt 2 / AT: ÖNORM H 5195-1)
  • Zur Entfernung vom Schmutz und Ablagerungen ist ein Netzfilter zu verwenden
  • Für Heizwasser mit Leitfähigkeit von < 100 µS/cm

WEITERE FRAGEN?

Diese Seite beantwortet nicht alle Ihre Fragen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir melden uns bei Ihnen.